Philosophie   |  Geschichte |  Partner

Namensgebung

MAKSEM

MAKSEM - Ein Symbol für Wasser
Wasser ist die Basis des Lebens.

Um die Wasserversorgung der wachsenden urbanen Gesellschaft Istanbuls zu sichern, wurden während des Osmanischen Reichs komplexe Wasserversorgungssysteme angelegt und ausgebaut. Mittels Dämmen, Aquädukten und Zisternen wurde Trinkwasser in die Stadt geleitet und gespeichert.

Am Taksim-Platz, dem höchsten Punkt des Istanbuler Stadtteils Beyoglu, enden solche kilometerlangen Fernwasserleitungen. Dort wird das Wasser in Zisternen (maksem) gespeichert und dann durch Wasserverteilanlagen (taksim) an die umliegenden Stadtteile Istanbuls geleitet.

Die MAKSEM® Group wurde nach jenen Zisternen des osmanischen Wasserversorgungssystems benannt. Durch dieses System war das Problem der Trinkwasserknappheit Istanbuls im Osmanischen Reich gelöst und eine stetige Versorgung mit Wasser gewährleistet. MAKSEM steht somit sinnbildlich für das Wasser als die Basis des Lebens.

Der Galata Turm

Der Galata-Turm prägt nicht nur die Stadtsilhouette des Nordufers des Istanbuler Stadtteils Beyoglu, sondern auch das Firmenlogo der MAKSEM® Group. Der Turm ist das Wahrzeichen Beyoglus - eines der angesagtesten Stadtteile der Welt und das pulsierende Zentrum des Nachtlebens von Istanbul. Beyoglu ist das westlich geprägte Viertel Istanbuls und gilt als Schmelztiegel der Kulturen zwischen Orient und Okzident.

Der Galata-Turm steht für die Lebensfreude und Atmosphäre Beyoglus, für die Einheit von Tradition und Lifestyle, für ein unvergleichbares Lebensgefühl - für die Philosophie der MAKSEM® Group.